Archiv der Kategorie: Sprache

Sprachthematische Perspektiven auf Essay, Diskurs und Dialektik: Gedanken und Überlegungen.

Unbewusster Alltagsrassismus Wie sich Fehlformulierungen im Internet verbreiten können

Offener Rassismus ist eine klare Sache. Aber was ist mit dem alltäglichen Rassismus, der »so nebenbei« existiert? In Ausdrucksweisen, Denkweisen und Handlungsmustern – die zum Teil von Personen herrühren, die selber tatsächlich gar keine rassistischen Gedanken haben. Zumindest nicht bewusst. Dieser … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ethnologie, Gesellschaft, Integration, Medien, Migration, Sprache | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Zur Etymologie von »Männlichkeit«

Um sich ein Bild zu verschaffen, wie Männlichkeit überhaupt wahrgenommen wird und als was Männlichkeit definiert ist, erscheint es sinnvoll, sich etymologisch mit den (deutschen) Begriffen Mann und Männlichkeit auseinanderzusetzen. In einem 1834 erschienenen deutschen Wörterbuch für Etymologie steht

Veröffentlicht unter Gender, Sprache | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Bellum Omnium Contra Omnes Rassismus im Zug

Wenn ihr Türkisch reden wollt, geht in die Türkei! Donnerstag, 24. Juli 2008, in einem Zug im beschaulichen Südbaden, abends um 19:07 Uhr. Wir steigen ein, es ist eng, stickig und wie immer um diese Zeit recht überfüllt. Es fahren … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesellschaft, Integration, Migration, Sprache | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Genus in der türkischen Sprache Notizen zur sprachlichen Geschlechtsmarkierung

Es gibt einen signifikanten Unterschied zwischen der deutschen und türkischen Sprache: Im Türkischen fehlt das grammatische Geschlecht. Es ist auffällig, wie sehr sich Türken und Türkeistämmige mit dem »der die das« der deutschen Sprache abmühen. Ich möchte daher an dieser … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gender, Sprache | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar